Spielregeln

Spielregeln

Alle einzelnen Punkte der Regeln gelten für alle Welten (Server, Karten) des egal auf welcher Domäne des Betreibers betriebenen Spiels Lageon.

Durch Anmeldung zu diesem Spiel stimmt der Nutzer diesen Regeln zu.

Es ist verboten, Namen zu verwenden, die eine Zugehörigkeit zum Lageon-Team andeuten. (Admin, Administrator, GO, Game Operator).

Im Falle der Verletzung einer Regel oder mehrerer Regeln ist der Betreiber berechtigt, das betreffende Konto (die betreffenden Konten) für bis zu 365 Tage zu sperren, soweit unter den entsprechenden Punkten nichts anderes angeführt ist.


1. Multi-Konten

- Jeder Spieler darf nur ein Konto pro Welt (Server, Karte) verwenden

- Im Falle einer Verletzung dieser Regel ist der Betreiber berechtigt, das Konto für einen Zeitraum von bis zu 365 Tagen zu sperren

- Die Pflicht, nachzuweisen, dass es sich um kein Multi-Konto handelt, liegt beim Spieler

- In gesperrtes Konto, bei dem sich der Benutzer 14 Tage lang nicht anmeldet und dessen Sperrung er nicht versucht, mithilfe unseres Supports aufzuheben, ist die Gesellschaft berechtigt, zu löschen

2. Nutzung des Kontos

- Jedes Konto ist nur zur Verwaltung eines Spielers bestimmt

- Die Vertretung oder das Spiel über ein anderes Konto ist nicht erlaubt
- Der Wechsel eines Kontos oder seine Weitergabe auf andere Weise ist nicht erlaubt
- Die Weitergabe von Kontoinformationen ist strikt untersagt, dies betrifft insbesondere die Anmeldeinformationen, einschließlich der Registrierungs-E-Mail, der Betreiber haftet nicht für eventuelle Schäden, die durch Weitergabe von Informationen über das Spielerkonto entstehen
- Bei Nichtaktivität des Kontos für mehr als 30 Tage ist die Gesellschaft berechtigt, das Konto zu löschen
- Bei Nichtaktivität des Kontos sofort nach Registrierung (0 Punkte) ist die Gesellschaft berechtigt, das Konto nach 7 Tagen ab Registrierung zu löschen

3. Missbrauch des Kontos

- Vermietung, Verkauf oder Überlassung des Kontos für jede Art von Gegenleistung ist nicht erlaubt, alle Konten sind Eigentum des Betreibers

- Der bewusste Missbrauch von Ingame-Fehlern zum eigenen Vorteil oder deren Nichtmeldung ist verboten
- Spieler zum Missbrauch von Fehlern zu verleiten ist untersagt
- Durch Verstoß gegen diese Regel setzt sich der Benutzer einer möglichen Sperrung seines Kontos durch den Betreiber für einen angemessenen Zeitraum, mindestens jedoch für 14 Tage, aus

4. Scripting

- Es ist verboten, irgendein Programm als Schnittstelle zwischen dem Spieler und dem Spielkonto zu verwenden, jede andere Form automatisch generierter Informationen zur Begünstigung eines oder mehrerer Spieler ist ebenfalls verboten

- Es ist verboten, vor allem (und nicht nur) folgende Hilfsmittel zu benutzen: Makros, Bots

5. Freigeben einer Internetverbindung

- Um die unberechtigte Sperrung von Spielkonten zu verhindern, ist es notwendig, den Support über eine gemeinsam genutzte Internetverbindung zu informieren, sofern von zwei oder mehr Spielkonten über eine eigenständige Internetverbindung gespielt wird

- Mehrere Spieler an der gleichen IP-Adresse oder dem gleichen PC (Schule, Universität, Internat, Familie, Wohnungen...) müssen nachweisen, dass die Spielkonten von verschiedenen Spielern genutzt werden
- Auch zwischen diesen Konten ist jede Form der Zusammenarbeit, von der ein Konto unberechtigterweise profitieren würde, untersagt
- Diese Konten dürfen auch nicht zur Zusammenarbeit und für gemeinsame oder nachfolgende Angriffe auf andere Spielkonten im Spiel verwendet werden

6. Spam, unethisches Verhalten

- Jeder Missbrauch der spielinternen Post, des Chats oder der Spielforen für andere Zwecke, die nicht mit dem Spielen des Spiels zusammenhängen, ist verboten

- Anstößige, beleidigende oder auf jegliche Art unmoralische Nachrichten sind untersagt und werden auf angemessene Weise bestraft
- Politische, rassistische, pornografische oder sonstige illegale Äußerungen sind strengstens untersagt. Verstöße werden mit einer permanenten Sperrung des Kontos bestraft

7. Aufhebung oder Minderung der Strafe

- Die im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen die Regeln oder die AGB getroffenen Maßnahmen können nur mit Zustimmung des leitenden Game Operators aufgehoben oder gemindert werden, allerdings nur bei kleinen Vergehen

- Der Spielbetreiber ist berechtigt, die Informationen im Falle weiterer oder fortlaufender Verstöße gegen die Regeln und die AGB weiterzugeben, diese Informationen können zu einer vollständigen Sperrung der betreffenden IP-Adresse führen und die weitere Teilnahme am Spiel verhindern
- Alle Strafen im Zusammenhang mit der Verletzung der Regeln werden grundsätzlich über unseren Support abgewickelt, dies darf nicht im Forum oder per Post geschehen

8. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

- Diese Regeln sind eine Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die immer eingehalten werden müssen


9. Schlussbestimmungen

- Wenn einige Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes nicht korrekt, ungültig oder unvollständig sind, bleiben davon die Gültigkeit und der Inhalt der übrigen Teile des Dokuments unberührt